DIE ANALYSE

Wiener Städtische Krankenversicherung
Was ist der beste Tarif in 2020?

Sie m√∂chten sich umfassend √ľber die Wiener St√§dtische Krankenversicherung informieren?
Dann sind Sie in unserem umfassenden Tarifratgeber zur Wiener
Städtischen Krankenversicherung genau richtig.

Google Rating
5.0
Based on 22 reviews
√ó
Facebook Rating
5.0
Based on 16 reviews
√ó
private krankenversicherung berater arthofer sebastian
Zuletzt aktualisiert: September 2020

Autor: Sebastian Arthofer, MSc BSc
Position: CDMO krankenversichern.at
Jetzt diesen Beitrag teilen:

[addthis tool="addthis_inline_share_toolbox_nzk7"]

Inhaltsverzeichnis

Die private Krankenversicherung in √Ėsterreich

Bevor wir n√§her auf die Tarife f√ľr die Wiener St√§dtische Krankenversicherung eingehen, m√∂chten wir einen kurzen √úberblick √ľber die private Krankenversicherung in √Ėsterreich geben.

Die private Krankenversicherung in √Ėsterreich besteht im Wesentlichen aus 3 Teile:

  • der Wahlarzt Versicherung
  • dem Sonderklasse Versicherung
  • Sonderleistungen der privaten Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung in √Ėsterreich ist als Zusatzversicherung (Erg√§nzung) zur gesetzlichen Krankenversicherung entwickelt worden.¬†

Jeder √Ėsterreicher und jede √Ėsterreicherin, welche angestellt oder auch selbst√§ndig ist, sind in √Ėsterreich gesetzlich pflichtversichert.

Das hei√üt die private Krankenversicherung in √Ėsterreich setzt auf der gesetzlichen Krankenversicherung auf und erm√∂glicht ihnen folgende Vorteile:

  • keine Wartezeit beim Arzt
  • Keine Wartezeit bei Operationen
  • Frei Wahl des Arztes oder Krankenhauses
  • Ein oder Zweibettzimmer
  • Zugang zum Privatspital

Sollten sie noch keine gesetzliche Pflichtversicherung in √Ėsterreich haben, dann kontaktieren Sie bitte die √∂sterreichische Gesundheitskasse oder die Sozialversicherung der Selbst√§ndigen.

Wir können Ihnen ohne gesetzliche Pflichtversicherung leider NICHT weiterhelfen.

Die Wiener Städtische Krankenversicherung - Daten und Fakten

private krankenversicherung anbieter wiener städtische

Laut dem Versicherungsverband in √Ėsterreich und den Daten aus 2018 liegt die Wiener St√§dtische Krankenversicherung auf Platz 2 der abgeschlossenen Vertr√§ge. Das hei√üt die Wiener St√§dtische Krankenversicherung hat einen Marktanteil von rund 19% im Bereich der privaten Krankenversicherung.

Die Wiener St√§dtische Krankenversicherung ist ein Tochterunternehmen der Vienna Insurance Group und wurde im Jahr 1824 gegr√ľndet.

Derzeit beschäftigt sie rund 4000 Mitarbeiter und bedient sowohl denn Privatkunden Bereich als auch den Firmenkunden Bereich.

Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Wien und die Gruppe hat ein Prämienaufkommen von rund 3 Milliarden Euro im Jahr 2018.

√Ąhnlich wie die Generali Krankenversicherung, die Uniqa Krankenversicherung, und die Merkur Krankenversicherung bietet die Wiener St√§dtische Krankenversicherung ein umfassendes Produktportfolio in der privaten Krankenversicherung an.

0 mrd‚ā¨
Umsatz
0
Mitarbeiter
0 .
Platz in der PKV
0 %
Marktanteil

Starten wir also mit der √úbersicht √ľber die Tarife der Wiener St√§dtische Krankenversicherung

Die Tarife der Wiener Städtische Krankenversicherung

Zuerst m√∂chten wir ihnen einen einfachen √úberblick √ľber die Wiener St√§dtische Krankenversicherung geben.

Dabei kann man die Tarife in 3 wesentliche Gruppen aufteilen, die f√ľr ihre Entscheidungsfindung hilfreich sein sollten:

 Starten wir mit den Details:

  • Privatarzt Versicherung

Die Privatarzt Versicherung der Wiener Städtische Krankenversicherung hat 4 Konzepte.

Die Sonderklasse Versicherung umfasst wie bei allen Anbietern am Markt 3 Kategorien:

Abschließend noch die wichtigsten Sonderleistungen der Wiener Städtische Krankenversicherung:

Nachdem wir uns einen √úberblick √ľber die Leistungen der Wiener St√§dtische Krankenversicherung verschafft haben werden wir nun detaillierter in die einzelnen Kategorien einsteigen.

Jeder der erw√§hnten Tarife wird nun Schritt f√ľr Schritt einfach und verst√§ndlich erkl√§rt.

Privatarzt Versicherung der Wiener Städtische Krankenversicherung

Der MEDPLUS Privatarzt der Wiener Städtische Krankenversicherung ist der sogenannte ambulante Tarif.

Traditionell umfasst eine Privatarzt Versicherung die Leistungen von Wahlärzten und refundiert die Kosten im Kalenderjahr bis zu einer gewissen Höhe.

Zuerst reichen Sie Ihre Wahlarztrechnung bei der gesetzlichen Krankenversicherung ein (Tipp via App der Sozialversicherung) und danach bei der privaten Krankenversicherung.

Leistet die gesetzliche, erhalten Sie 100% zur√ľck. Leistet Sie nicht, erhalten Sie 80%.

Die Wiener Städtische Krankenversicherung hat 4 Ausprägung in diesem Tarif, welche wie folgt benannt sind:

SMARTBASICCLASSICPREMIUM
1.170 ‚ā¨1.170 ‚ā¨2.340 ‚ā¨4.680 ‚ā¨

Dabei unterscheiden sich diese Tarife im Wesentlichen In der Höhe der refundierten Wahlarztkosten im Kalenderjahr.

Wir werden nun jeden einzelnen dieser Tarife kurz vorstellen. Abschließend finden Sie eine zusammenfassende Tabelle als Vergleich aller Privatarzt Versicherungen.

Vorab, unsere Empfehlung ist der BASIC oder CLASSIC Tarif

SMART

Der Privatarzt Tarif SMART der Wiener St√§dtische Krankenversicherung hat eine Jahresleistung bis 1.170‚ā¨.

Folgende Leistungen sind inkludiert:

  • Schul und alternativmedizinische Arztleistungen (ausgenommen Zahnarzt)
  • Alternative Heilbehandlungen durch Therapeuten sofern √§rztlich verordnet
    • Hom√∂opathie
    • Bachbl√ľtentherapie
    • Akupunktur
    • Bioresonanztherapie
    • Traditionelle chinesische Medizin
    • Kinesiologie et cetera
  • Ordination und Hausvisiten
  • ambulante Operationen
  • Impfgeb√ľhren f√ľr prophylaktische Impfungen (ausgenommen Reiseimpfungen)

Physiotherapie, Psychotherapie, Medikamente und Heilbehelfe sind in diesem Tarif nicht abgedeckt!

Der Tarif Smart der Wiener Städtische Krankenversicherung kann in Kombination mit der Sonderklasse Versicherung abgeschlossen werden.

Auch ein einzelner Abschluss ist möglich

BASIC

Der Tarif BASIC umfasst dieselbe Jahresleistung im Kalenderjahr (1170‚ā¨) wie der Tarif SMART zus√§tzlich werden allerdings folgende Leistungen noch refundiert:

  • Tarifleistung SMART
  • plus √§rztlich verordnete Physiotherapie bis 360‚ā¨
    • Akupressur
    • Chiropraktik
    • Osteopathie
    • Reflexzonenmassage
    • Shiazu
    • Logop√§die
    • Beistand durch Hebammen
  • plus √§rztlich verordnete Psychotherapie bis 290 ‚ā¨
  • plus √§rztlich verordnete Medikamente bis 295 ‚ā¨ (inklusive hom√∂opathische Arzneimittel und Impfstoff)
  • plus √§rztlich verordnete Heilbehelfe bis 170 ‚ā¨ (H√∂rger√§te, Brillen, Kontaktlinsen, schuheinlagen, etc.)

Bitte beachten Sie, dass die Wiener St√§dtische Krankenversicherung beim BASIC Tarif sehr oft die H√∂chstleistung von 2.285‚ā¨ angibt.

Die reine Wahlarztkosten Refundierung ist allerdings mit 1.170‚ā¨ begrenzt und nur die Nebenleistungen werden zus√§tzlich aufsummiert.

Tarif BASIC kann mit der Sonderklasse Versicherung abgeschlossen werden.

Bitte beachten Sie, dass nur der Tarif SMART und BASIC in Kombination mit einer Sonderklasse nach Unfall mit Option auf Krankheit abschließbar ist.

Da unsere Interessenten bei krankenversichern.at gem√§√ü einer Umfrage in 85% der F√§llen Wahlarztkosten zwischen 1300 und 1400‚ā¨ haben, ist in unserem Vergleichsrechner kein passender Tarif bei der Wiener St√§dtische Krankenversicherung abrufbar.

Dies gilt nur in f√ľr die Kombination mit der Sonderklasse nach Unfall mit Option auf Krankheit

CLASSIC

Der Tarif CLASSIC umfasst dieselben Leistungen wie der Tarif BASIC, allerdings sind andere Höchstleistungen im Vertrag vereinbart.

Der Kern des Tarifes ist eine Privatarzt Versicherung der im Kalenderjahr bis 2.340‚ā¨ refundiert. Die H√∂chstleistungen lauten wie folgt.

  • Privatarzt bis 2.340‚ā¨
  • Physiotherapie bis 450‚ā¨
  • Psychotherapie bis 360‚ā¨
  • Medikamente bis 370‚ā¨
  • Heilbehelfe bis 213 ‚ā¨

Dieser Tarif ist sowohl einzeln als auch in Kombination mit der Sonderklasse Versicherung abschließbar.

PREMIUM

Dieser Tarif umfasst die Deckung der Privatarztkosten im Kalenderjahr bis 4.680‚ā¨.

Die Leistungen gelten wie beim Basic Tarif allerdings mit anderen untersummen

Folgende Leistungen sind abgedeckt

  • Privatarzt bis 4680‚ā¨
  • Physiotherapie bis 900‚ā¨
  • Psychotherapie bis 720‚ā¨
  • Medikamente bis 740‚ā¨
  • Heil behelfe bis 426,00‚ā¨

Auch dieser Tarif ist in Kombination mit der Sonderklasse Versicherung der Wiener Städtische Krankenversicherung abschließbar.

Auch eine einzelne (exklusive) Versicherung ist möglich.

Gegen√ľberstellung Wahlarzt Versicherung der Wiener St√§dtischen Krankenversicherung

Unterhalt finden Sie eine kompakte √úbersicht √ľber alle Tarife Der Wiener St√§dtische Krankenversicherung und deren Leistungsinhalte.

Bitte beachten Sie, dass im ersten Versicherungsjahr eine aliquote Zuteilung der Jahresleistungen gilt. Das hei√üt, wenn Sie am 01.05 abschlie√üen, haben Sie beim CLASSIC nur 8/12 zur Verf√ľgung.

Im zweiten Jahr ist die Jahreshöchstleistung wie im Vertrag vereinbart.

Nähere Details finden Sie oberhalb in den einzelnen Abschnitten zu SMART, BASIC, CLASSIC und PREMIUM.

KategorieSMARTBASICCLASSICPREMIUM
Wahlarzt1.170 ‚ā¨1.170 ‚ā¨2.340 ‚ā¨4.680 ‚ā¨
Physiotherapie-360 ‚ā¨450 ‚ā¨900 ‚ā¨
Psychotherapie-290 ‚ā¨360 ‚ā¨720 ‚ā¨
Medikamente-295 ‚ā¨370 ‚ā¨740 ‚ā¨
Heilbehelfe-170 ‚ā¨213 ‚ā¨426 ‚ā¨

Heilbehelfe-Beispiel: Hörgeräte, Brillen, Kontaktlinsen, Leichtgipsverbände, Schuheinlagen, Bandagen etc.

Der Krankenhaustarif der Wiener Städtische Krankenversicherung

Im Folgenden werden wir alle Krankenhaustarife der Wiener St√§dtische Krankenversicherung Schritt f√ľr Schritt erkl√§ren und auch gegebenenfalls auf Vorteile gegen√ľber dem restlichen Markt aufzeigen.

Im Folgenden werden wir alle Krankenhaustarife der Wiener St√§dtische Krankenversicherung Schritt f√ľr Schritt erkl√§ren und auch gegebenenfalls auf Vorteile gegen√ľber dem restlichen Markt aufzeigen.

Sonderklasse nach Unfall bei der Wiener Städtische Krankenversicherung

Mehr Infos finden Sie unter der Sonderklasse nach Unfall mit Option auf Krankheit

Sonderklasse nach Unfall bei der Wiener Städtische Krankenversicherung

Die Wiener Städtische Krankenversicherung vereint die Sonderklasse nach Unfall und die Sonderklasse nach Unfall mit Option auf Krankheit in ein Produkt.

Andere Anbieter am Markt wie die Generali Krankenversicherung, oder die Uniqa Krankenversicherung haben hier bei der Sonderklasse nach Unfall ein gesondertes Produkt .

Die MEDplus Option ist eine Sonderklasse mit Versicherungsschutz f√ľr unmittelbare Unfallfolgen und beinhaltet zus√§tzlich die Abdeckung von schweren Krankheiten.

Dies ist ein besonderer Vorteil da MEDplus Option der Wiener Städtische Krankenversicherung.

Es gilt der volle Kostenersatz in der Sonderklasse im Zweibettzimmer (optional Einbettzimmer) und folgende schwere Krankheiten sind zusätzlich abgedeckt:

  • Verbrennungen dritten Grades
  • Erworbenes Immundefektsyndrom
  • Taucherkrankheit
  • Organtransplantationen
  • Operative Entfernung von b√∂sartigen Tumoren und Metastasen
  • Operationen an der Aorta, Halsschlagader oder Herzklappen
  • Herzkatheter, Stent und Bypass

0 .
Lebensjahr max. Abschluss
0 .
Lebensjahr Optionsaus√ľbung

Das höchste Abschlussalter beträgt 35 Jahre und die Umstiegsoption ermöglicht die Wiener Städtische Krankenversicherung bis zum 40. Lebensjahr.

Ein klarer Vorteil ist die Mitversicherung von schweren Krankheiten.

Auf der anderen Seite ist man¬†ab dem 40. Geburtstag¬†quasi¬†gezwungen¬†in eine¬†volle Sonderklasse¬†zu¬†optieren¬†(‚Äěupzugraden‚Äú).

Anbieter wie die Generali Krankenversicherung ermöglichen dies bis zum 60. Lebensjahr, haben allerdings keine Abdeckung der schweren Krankheiten.

Die Option¬†beg√ľnstigt¬†auf einen Umstieg auf einem¬†vollen Krankenhauskosten Tarif¬†welcher j√§hrlich wie erw√§hnt bis zum 40. Geburtstag auf den¬†Geburtstag folgenden Monatsersten¬†ausge√ľbt werden kann.

Eine¬†erneute Gesundheitspr√ľfung¬†ist¬†nicht notwendig. Dies ist auch der gro√üe Vorteil dieses Tarifes.

Der Optionstarif: die preiswerte Alternative

In Bezug auf die Sonderklasse Versicherung ist ein Punkt besonders wichtig.

Die volle Sonderklasse nach Unfall und Krankheit ist der umfassende Versicherungsschutz in der privaten Krankenversicherung.

Der vollumf√§ngliche Schutz ist f√ľr¬†Jugendliche,¬†Studenten¬†und¬†jungen Familien¬†zumeist nur¬†schwer leistbar.

Aus diesem Grund sehen wir die¬†Sonderklasse nach Unfall mit Option auf Krankheit¬†als¬†besonders interessantes Produkt¬†auf dem Markt der privaten Krankenversicherung √Ėsterreich.

Allerdings lohnt sich definitiv ein Vergleich der einzelnen Anbieter, denn die Tarife können sich sehr erheblich unterscheiden.

Buchen Sie sich heute eine kostenlose und unverbindliche Onlineberatung, erhalten Sie vorab unserem Vergleichsrechner und klären sie im Gespräch die wichtigsten Fragen.

Optimal geeignet f√ľr:

Kinder

Studenten

Familien

Sonderklasse nach Unfall und Krankheit der Wiener Städtische Krankenversicherung

Die Sonderklasse nach Unfall und Krankheit deckt im Krankenhaus alle Leistungen (also Unfall und Krankheit).

Dabei ist sie der Premiumschutz in der privaten Krankenversicherung.

Die Wiener Städtische Krankenversicherung hat folgende Tarif Möglichkeiten aufgelegt:

  • Sonderklasse nach Unfall und Krankheit ohne Selbstbehalt (PREMIUM)
  • Sonderklasse nach Unfall und Krankheit mit fixem Selbstbehalt (CLASSIC)
  • Sonderklasse nach Unfall und Krankheit mit variablem Selbstbehalt pro Bundesland (BASIC)
  • Sonderklasse nach Unfall und Krankheit mit einem Bundesland Tarif (BUNDESLAND)
PREMIUM

Die Sonderklasse Premium der Wiener Städtische Krankenversicherung hat keinen Selbstbehalt Im Krankenhaus.

Alle Leistungen sind gedeckt.

Es ist die teuerste Variante bei der Wiener Städtische Krankenversicherung

CLASSIC

Die Sonderklasse Klassik hat einen fixen Selbstbehalt von 896‚ā¨ pro Person und Kalenderjahr.

Dieser Selbstbehalt entfällt bei

  • Unf√§llen,
  • Schwangerschaftsbehandlungen,
  • Geburten und Entbindungen.
BASIC

Die Sonderklasse BASIC hat Selbstbehalte zwischen 352 ‚ā¨ und 1.543‚ā¨ (abh√§ngig vom Bundesland) vorgesehen.

Auch hier entfällt bei Unfällen und Schwangerschaften der Selbstbehalt.

Folgende Selbstbehalte sind in den einzelnen Bundesländern vorgesehen:

  • Wien 1.543‚ā¨
  • Nieder√∂sterreich 416‚ā¨
  • Burgenland 352‚ā¨
  • Steiermark 494‚ā¨
  • K√§rnten 688‚ā¨
  • Ober√∂sterreich 713‚ā¨
  • Salzburg 765‚ā¨
  • Tirol 841‚ā¨
  • Vorarlberg 397‚ā¨
BUNDESLANDTARIF

Abschließend hat die Wiener Städtische Krankenversicherung einen gesonderten Bundesland Tarif aufgelegt, wo eine Kostengarantie immer nur im jeweiligen Bundesland gilt.

In diesem Bundesland ist kein Selbstbehalt vorgesehen. In allen anderen (mit Ausnahmen schon)

Als Beispiel Oberösterreich Sonderklasse Aufenthalte in Oberösterreich sind sowohl nach Unfall als auch nach Krankheit abgedeckt.

Nur in Wien ist ein Selbstbehalt von 1.200‚ā¨ vorgesehen.

BundeslandDeckungen ohne SelbstbehaltSelbstbehalt in anderen Bundesländern
BurgenlandBurgenland, Steiermark, Nieder√∂sterreich1.900 ‚ā¨
SteiermarkBurgenland, Steiermark, Nieder√∂sterreich1.900 ‚ā¨
Nieder√∂sterreichBurgenland, Steiermark, Nieder√∂sterreich1.900 ‚ā¨
Ober√∂sterreichalle au√üer Wien1.200 ‚ā¨
K√§rntenalle au√üer Wien1.200 ‚ā¨
Salzburgalle au√üer Wien1.200 ‚ā¨
Tirolalle au√üer Wien1.200 ‚ā¨
Vorarlbergalle au√üer Wien1.200 ‚ā¨

Dieser Tarif hat den h√∂chsten Selbstbehalt und ist preislich am g√ľnstigsten.

Der Selbstbehalt gilt pro Aufenthalt(!).

Gegen√ľberstellung der Krankenhaustarife
KategorieBundeslandBASICCLASSICPREMIUM
Selbstbehaltjajajanein
H√∂he Selbstbehalt1.200 od. 1.900 ‚ā¨zw. 352 & 1.543 ‚ā¨896 ‚ā¨0
Pr√§mienh√∂heg√ľnstiger Tarifmittlerer Preismittlerer Preisteuerster Tarif
Fazit des Krankenhaustarif der Wiener Städtische Krankenversicherung

√Ąhnlich wie der restliche Versicherungsmarkt bietet die Wiener St√§dtische Krankenversicherung beim Krankenhaustarif dieselben Tarifkombinationen an.

  • Sonderklasse nach Unfall
  • Sonderklasse nach Unfall mit Option auf Krankheit,
  • Sonderklasse nach Unfall und Krankheit mit und ohne Selbstbehalt.

Die Kernfrage f√ľr ihre Entscheidung wird sein, welches Budget Sie grunds√§tzlich der privaten Krankenversicherung beimessen.

Dazu empfehlen wir Ihnen folgendes Video:

Play Video
Die Alternative zur vollen Sonderklasse

Die volle Sonderklasse nach Unfall um Krankheit kann schnell einmal sehr teuer werden.

Entscheidend f√ľr ihren Versicherungsschutz ist die¬†Kernfrage, ob sie das Thema¬†Krankheit¬†sofort¬†in ihrem¬†Versicherungsschutz¬†aufnehmen¬†m√∂chten oder die¬†M√∂glichkeit¬†besteht dies √ľber eine¬†Sonderklasse nach Unfall mit Option abzudecken.

Der¬†√ľberwiegende Teil (aktuell Stand rund 84%)¬†unserer Interessenten auf¬†krankenversichern.at¬†nutzt

  • die Sonderklasse nach Unfall mit Option auf Krankheit
  • in Kombination mit einer Privatarzt Versicherung und

kann sowohl langfristig vorsorgen als auch Prämie sparen.

Hier ist auch der Versicherungvergleich entscheidend. Wir helfen Ihnen gerne bei dieser Entscheidungsfindung.

Mit¬†mehreren hunderten Onlineberatungen¬†zur privaten Krankenversicherung k√∂nnen wir die¬†richtigen Fragen stellen¬†und ihnen helfen die richtige private Krankenversicherung f√ľr sie zu finden.

Nutzen sie unsere kostenlose und unverbindliche Onlineberatung.

Welche Sonderleistungen gibt es bei der Wiener Städtische Krankenversicherung

Als dritten und letzten Punkt der Tarife der Wiener Städtische Krankenversicherung werden wir auf

  • den Reisetarif(worldwideMED)
  • die Baby-Option und
  • den Zahntarif (MEDPLUS Zahn)

eingehen.

Reisetarif (worldwide MED)

private krankenversicherung reisetarif österreich

Grundsätzlich gilt die Sonderklasse Versicherung ihn Europa im Allgemeinen öffentlichen Krankenhaus.

Mit dem worldwide MED Tarif der Wiener Städtische Krankenversicherung schafft man sich eine Weltdeckung in Ergänzung zu Sonderklasse.

Es beinhaltet eine Kostengarantie f√ľr station√§re Aufenthalte in allen Staaten der Welt, auch wenn die Behandlung nach medizinischem Standard in √Ėsterreich m√∂glich ist.

Sie gilt in allen öffentlichen Krankenhäusern und im preislich den Wiener Vertragskrankenhäuser gleichgestellten Privatspitäler

Die Behandlungskosten und R√ľckholkosten sind weltweit unbegrenzt.

Der Versicherungsschutz ist f√ľr die ersten 6 Wochen jedes Urlaubs oder jeder Dienstreise beliebig oft im Jahr anwendbar.

Die monatliche Pr√§mie pro Person startet bei rund 6‚ā¨ und ist h√∂chstens empfohlen.

Babyoption

private krankenversicherung babyoption

Eine beg√ľnstigte Umstellung f√ľr Kinder mit Abschluss einer Baby Option ist bei der Wiener St√§dtische Krankenversicherung nicht m√∂glich.

Nur beim Abschluss einer umfassenden HeilkostenVersicherung ‚Äď einer Kombination aus voller Sonderklasseversicherung und Privatarzt Versicherung) (MED Kombi, MED Kombi pro ) ist im Vertrag ein sogenannter Baby Vorteil m√∂glich.

Beide Tarife wurden in diesem Artikel nicht behandelt da sie √ľblicherweise das Budget unserer Interessenten massiv sprengen.

Zahntarif (MEDPLUS Zahn)

zahntarif der uniqa krankenversicherung

Der Tarif MEDplus Zahn ist der Tarif der Wiener St√§dtische Krankenversicherung f√ľr ambulante Zahnbehandlungen. Darunter fallen folgende Leistungen:

  • konservierende Zahnbehandlung
  • Zahnextraktion
  • Zahnregulierung
  • Zahnersatz
  • Zahnr√∂ntgen

Pro Kalenderjahr ist ein Selbstbehalt von 140‚ā¨ vorgesehen und es werden 60% der Zahn Behandlungskosten bis zu den Jahresh√∂chstleistungen verg√ľtet.

Macht ihre Rechnung 100 Euro aus werden nur 60% in allen F√§llen verg√ľtet.

Die Höchstleistungen sind wie folgt und gelten pro Person und Kalenderjahr

Ab dem 1. Kalenderjahr 700‚ā¨
Ab dem 3. Kalenderjahr 1:400‚ā¨
Ab dem 5. Kalenderjahr 2.800‚ā¨

Die Mundhygiene wird nur bis 72‚ā¨ ohne Selbstbehalt pro Kalenderjahr refundiert.

Der MEDplus Zahn ist grundsätzlich nur in Kombination mit einem Krankenhauskostentarif versicherbar.

Die Wartezeit beträgt dabei 6 Monate.

Vorteile der Wiener Städtische Krankenversicherung

Erfahrung

Die Wiener St√§dtische Krankenversicherung ist eine sehr erfahrene Krankenversicherung in √Ėsterreich und mit Platz 2 der abgeschlossenen und rund 19% Marktanteil Vertr√§ge auch ein verl√§sslicher Vertragspartner.

Sonderklasse nach Unfall mit Option auf Krankheit plus Privatarzt Versicherung BASIC

Grundsätzlich ist der Tarif einer Sonderklasse nach Unfall mit Option auf Krankheit aufgrund des bestehenden Versicherungsschutzes auch bei schweren Erkrankungen besonders interessant.

Gerade die Kombination mit einer Privatarzt Versicherung SMART oder BASIC ist eine sehr spannende Alternative am Markt der privaten Krankenversicherung

Die Umstiegsoption ist bis zum 40. Lebensjahr möglich und umfasst das Upgrade auf eine volle Sonderklasse Versicherung auch bei Krankheit.

Der Abschluss ist bis zum 35. Lebensjahr möglich.

Wir empfehlen in dieser Situation auf jeden Fall einen Versicherungsvergleich, um bestm√∂glich √ľber die einzelnen Tarifkombinationen am Markt informiert zu sein.

Gerade hinsichtlich dieses TOP-Tarifes der Wiener Städtische Krankenversicherung, gibt es allerdings sehr spannende Alternativprodukte am Markt.

Nutzen sie die M√∂glichkeit einer kostenlosen und unverbindlichen Onlineberatung auf krankenversichern.at, bei ihrem Spezialisten zur privaten Krankenversicherung in √Ėsterreich

Denn letztendlich können Sie mit einem Spezialisten vorsorgen UND Prämie sparen.

Nachteile der Wiener Städtische Krankenversicherung

Digitalisierung

Im Zuge der Antragstellung und der Risikopr√ľfung m√ľssen Sie sich bei der Wiener St√§dtische Krankenversicherung (stand Fr√ľhjahr 2020) noch auf einem sehr typischen PDF Prozess einstellen.

Die Risikopr√ľfung kam durchwegs ein paar Wochen in Anspruch nehmen und leider fehlt es aktuell der Wiener St√§dtische Krankenversicherung noch einer umfassenden digitalen L√∂sung f√ľr einen schnellen Antragslegungsprozess.

Andere Anbieter am Markt bieten beispielsweise den Versand der Gesundheitsfragen per Link oder auch die digitale Signatur der jeweiligen Dokumente an.

Umstiegsoption

Als Beispiel hat die Generali Krankenversicherung die Umstiegsmöglichkeit in eine volle sonderklasse bis zum 60. Lebensjahr.

Hier gilt grundsätzlich je länger desto besser.

Die Wiener St√§dtische Krankenversicherung erm√∂glicht es ihnen die volle Sonderklasse bis zum 40. Lebensjahr upzugraden und stellt Sie fr√ľher in einem Vollkostentarif um.

Am einfachsten ist es, Sie buchen sich eine kostenlose und unverbindliche Onlineberatung bei uns und wir k√∂nnen ihnen Schritt f√ľr Schritt den besten Tarif f√ľr ihre private Krankenversicherung finden.

Unser Fazit der Wiener Städtische Krankenversicherung

Das Produktportfolio der Wiener Städtische Krankenversicherung ist ein sehr umfassendes.

√Ąhnlich wie der Markt bietet die Wiener St√§dtische Krankenversicherung einen Privatarzt Versicherung, einen Krankenhaustarif und Sonderleistungen der privaten Krankenversicherungen an.

Unsere klare Empfehlung

Besonders spannend aus unserer Sicht ist eine Kombination aus einer Sonderklasse nach Unfall mit Option auf Krankheit inklusive einer Privatarzt Versicherung BASIC.

Hier spiegelt zurzeit ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis wieder.

Gleichzeitig empfehlen wir ihnen aber immer einen transparenten Versicherungsvergleich in einer kostenlosen und unverbindlichen Onlineberatung in Anspruch zu nehmen.

0

Inhalt wird geladen