Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
page
55x 5 Sterne Bewertungen
5/5
55x 5 Sterne Bewertungen
5/5

Orthopäde

orthopäde

Orthopäden sind sehr gefragte Fachärzte in der Medizin. Doch viele Menschen wissen gar nicht, was genau ein Orthopäde überhaupt macht und wo sein Zuständigkeitsbereich liegt.

Die Orthopädie ist das medizinische Fachgebiet, welches sich mit der Entstehung, Verhütung, Erkennung und Behandlung von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates beschäftigt. Dabei handelt es sich um Erkrankungen und Verletzungen der Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder.

Im Bereich der Orthopädie gibt es sowohl Wahlärzte als auch Kassenärzte. Wenn Sie noch nicht genau wissen was einen Wahlarzt von einem Kassenarzt unterscheidet, haben wir auf unserer Webseite einen Ratgeber mit den wichtigsten Unterschieden.

Welche Erkrankungen behandelt ein Orthopäde? Gibt es Leistungsunterschiede zwischen Kassenarzt und Wahlarzt? Welche Kosten entstehen bei einer Behandlung? Wir haben alle wichtigen Antworten auf diese Fragen.

Orthopäde - das Wichtigste in Kürze

So gehen Sie am besten vor

👉 Holen Sie sich die nötigen Informationen über den Orthopäden und sehen Sie welche Vorteile eine private Krankenversicherung in diesem Bereich mit sich bringt.

👉 Vergleichen Sie die private Krankenversicherung online. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Preis und Leistung. Wenn Interesse vorhanden ist können Sie auch gleich online einen Beratungstermin mit einem unserer Experten buchen.

Inhaltsverzeichnis
Private Krankenversicherung Kosten / Experte Sebastian Arthofer
Aktualisiert: Mai 2022

Autor: Sebastian Arthofer, MSc BSc
Position: Digital- & Marketingleiter

Orthopäde Aufgaben - Wofür ist er zuständig?

Ein Orthopäde behandelt grundsätzlich alle Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Genauer gesagt beschäftigt er sich mit der Diagnose und Therapie von Dingen wie Sehnen- und Muskelverletzungen, Osteoporose, Rückenschmerzen, Knochenbrüchen, Arthrose sowie Arthritis.

Weitere Aufgabengebiete sind:

  • Gelenkschmerz
  • Gelenkverschleiß
  • Versteifungen
  • Sportverletzungen
  • Fußfehlstellungen
  • Rückenschmerzen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Wachstumsstörungen bei Kindern und Fehlbildungen
    ortopäde aufgaben

    Bei den Untersuchungsverfahren eines Orthopäden gibt es neben der Anamnese, der körperlichen Untersuchung und der Tests auch spezielle Untersuchungsverfahren auf die Orthopäden zurückgreifen. Diese sind radiologische Verfahren wie Röntgen, Computertomografie und Kernspintomografie sowie sonographische Untersuchungen (Ultraschall) der Bewegungsorgane.

    Zu den Behandlungsverfahren gehören operative Eingriffe am Stütz- und Bewegungsapparat sowie an Nerven und Gefäßen und bei Infektionen an Weichteilen, Knochen und Gelenken.

      Wahlarzt - Kassenarzt: Welche Unterschiede gibt es?

      Grundsätzlich bietet ein Wahlarzt das komplette Leistungsspektrum der sozialen Krankenversicherung. In diesem Bereich ist daher kein Unterschied auszumachen.

      Wo sich der Wahlarzt jedoch vom Kassenarzt absetzt ist die Qualität des gesamten Prozesses.

      Wahlärzte bieten meist flexiblere Ordinationszeiten und geringere Wartezeiten sowie mehr Zeit für jeden einzelnen Patienten. Da ein Wahlarzt nicht an einen Kassenvertrag gebunden ist, kann dieser seine Honorarnote selbst bestimmen. Mit dieser Maßnahme kann er gewährleisten, dass die Qualität jederzeit auf dem höchsten Niveau ist.

      orthopäde private krankenversicherung

      Orthopäde Wahlarzt - Lohnt sich die private Krankenversicherung?

      Wenn Sie nun an dem Punkt stehen, wo sie sich fragen ob sich eine private Krankenversicherung dann auch lohnt, müssen Sie dies passend zu Ihrer persönlichen Situation für sich entscheiden. Die Sozialversicherung deckt die Kosten für Wahlärzte nur bis zu einem gewissen Betrag. (bis zu 80% des Tarifes eines Kassenarztes)

      Wenn Sie nur dieses eine Mal eine Wahlarztpraxis eines Orthopäden besuchen wollen, ist eine private Krankenversicherung natürlich noch keine gute Investition. Wenn Sie jedoch vor der Überlegung stehen in Zukunft auch in anderen medizinischen Fachbereichen Wahlärzten wie zum Beispiel Zahnarzt oder Augenarzt den Vorzug zu geben, kann sich eine private Krankenversicherung schnell rentieren.

      orthopäde wahlarzt

      Bei einem Besuch eines Orthopäden fallen in einer Wahlarztpraxis schon gut und gerne mal zwischen 150 und 200 Euro an. Bei Abschluss einer privaten Krankenversicherung zwischen 20 und 40 Jahren bezahlt man durchschnittlich 600 Euro pro Jahr. Es lässt sich also sagen, dass sich eine Wahlarztversicherung ab ca. 3-4 Besuche im Jahr lohnt.

      Das jährliche Wahlarztbudget bei einer Wahlarztversicherung ist abhängig vom Versicherungsanbieter und bewegt sich meist im Bereich von 1.000 bis 3.000 Euro. Abhängig von Ihren Bedürfnissen können jedoch auch noch gewisse Dinge angepasst werden.

      Unser Tipp

      👉 Eine private Krankenversicherung macht für Sie in diesem Fall sehr viel Sinn. Es gibt bei der privaten Krankenversicherung unterschiedliche Modelle, deren Inhalte recht komplex werden können. Daher haben wir einen Vergleich der privaten Krankenversicherungen für Sie zusammengestellt.

      Fazit

      Wir hoffen, dass Sie nun alle nötigen Informationen über Orthopäden erhalten haben und sich auch ein Bild von den Unterschieden zwischen Kassenarzt und Wahlarzt machen konnten.

      Es liegt nun an Ihnen und an Ihrer persönlichen Situation, welche Art von Praxis besser zu Ihren Ansprüchen passt und inwiefern eine private Krankenversicherung für Sie Sinn machen könnte. Mit der steigenden Anzahl an Wahlärzten und der stagnierenden Anzahl an Kassenärzten, kann eine Wahlarztversicherung für die Zukunft sicher eine wichtige Überlegung sein.

      Wenn Sie noch mehr Informationen über die private Krankenversicherung erhalten wollen, bieten wir Ihnen auf unserer Webseite ein breites Spektrum an Ratgebern die Sie durchstöbern können. Außerdem bieten wir auch einen Online-Vergleichsrechner an, wo Sie sofort anhand Ihrer Daten die verschiedenen Versicherungsangebote vergleichen können und ein generelles Bild über die zu erwartenden Kosten erhalten können. Des Weiteren bieten wir auch noch das Service der Online-Beratung an, wo Sie kostenlos und unverbindlich mit einem unserer Spezialisten über die verfügbaren Optionen sprechen können und noch genauere Detail erhalten können.

      🔴 Kostenloses WEBINAR

      Video abspielen

      🔴 Kostenloses WEBINAR

      Sebastian Arthofer
      Vortragender: Arthofer Sebastian, MSc

      Bis 30% Prämie sparen mit unserem neuen Webinar