private krankenversicherung sinnvoll österreich (1)

Ist eine private Krankenversicherung in Österreich sinnvoll?

Sebastian Arthofer
Sebastian Arthofer, MSc PKV-Experte |
Zuletzt aktualisiert: 08.05.2024

Viele Menschen in Österreich stehen vor der entscheidenden Frage: Ist eine private Krankenversicherung in Österreich sinnvoll?

Bei so vielen verschiedenen Angeboten und Tarifen kann es überwältigend sein, den perfekten Versicherungsschutz zu finden, der zu den eigenen Bedürfnissen passt.

Nichts ist wichtiger als die Gesundheit, und dieser Artikel ist hier, um Ihnen zu helfen.

Wir bieten nicht nur eine gründliche Übersicht über die Vor- und Nachteile der privaten Krankenversicherung in Österreich, sondern teilen auch Erfahrungen und nützliche Informationen, um Sie bei dieser wichtigen Entscheidung zu unterstützen.

Sie sind hier: Startseite > Ratgeber > PKV sinnvoll?

Inhaltsverzeichnis

Wann ist eine private Krankenversicherung sinnvoll?

Bevor wir die Frage beantworten klären wir zuerst, ob es besser ist privat krankenversichert zu sein?

Privat krankenversicherte Personen profitieren in der Regel von besseren medizinischen Leistungen und haben schnelleren Zugang zu Fachärzten. Sie erhalten zügigere Termine und werden im Wartezimmer eher aufgerufen.

Zudem entfallen Zuzahlungen im Krankenhaus sowie für verschriebene Medikamente. Diese Vorteile machen die private Krankenversicherung für viele attraktiv, besonders für diejenigen, die eine individuellere und umfassendere Gesundheitsversorgung bevorzugen.

Soviel zur Theorie, jetzt aber konkret zur Praxis. 

Wir haben 7 Situationen gesammelt, die sinnvoll sein kann, wenn du eine private Krankenversicherung abschließt.

  1. Du hast bereits lange Wartezeiten beim Kassenarzt

    Wenn lange Wartezeiten für Arzttermine zum Problem werden, kann eine private Krankenversicherung sinnvoll sein. Mit Wahlärzten und Privatpraxen erhalten Versicherte schneller einen Termin und profitieren von kürzeren Wartezeiten.

Lösung: von 4 Wochen Wartezeit auf 2 Tage

Person: Stefan, 32 Jahre aus Wien

"Ich habe 4 Monate auf einen Arzttermin warten müssen!"

Problem: Stefan (32 aus Wien) hat versucht einen Termin bei einem Hautarzt zu vereinbaren, stößt Stefan auf eine ernüchternde Wartezeit von 4 Monaten. 

Lösung: Die Entscheidung für eine private Wahlarztversicherung erweist sich für Stefan als richtiges Produkt. Er hatte seinen ersten Termin gleich innerhalb von 2 Tagen.

Wahlarztversicherung abgeschlossen

Schnelle Termine beim Arzt

Für Zukunft auch mit Option auf Krankheit vorgesorgt

  1. Du nutzt bereits Wahlärzte

    Wer bereits Wahlärzte nutzt oder plant, auf Privatärzte umzusteigen, erhält mit einer privaten Krankenversicherung den notwendigen Zugang. Damit ist eine umfassende medizinische Betreuung gewährleistet.
  2. In deiner Familie sind schwere Vorerkrankungen

    Familien mit Vorerkrankungen möchten oft ein höheres Maß an Vorsorge. Mit einer privaten Krankenversicherung kann individuell auf gesundheitliche Risiken reagiert werden, um den Bedarf an spezialisierter medizinischer Versorgung zu decken.
  3. Du bist jung und kannst dir eine günstige Prämie sichern

    Besonders junge Menschen profitieren von den günstigen Einstiegsprämien der privaten Krankenversicherung. Dies ermöglicht eine langfristige Absicherung mit einer bezahlbaren Prämie.
  4. Du hast Familienwunsch oder bist schwanger

    Eine private Krankenversicherung ist bei Familienplanung und Schwangerschaft eine beliebte Option, da werdende Mütter oft Wert auf eine Geburt in der Sonderklasse legen. Hier erhalten sie erstklassige Betreuung und Komfort. Die Kosten eine Geburt in der Privatklinik können bis zu 13.000 Euro ausmachen.
  5. Du hast bereits lange Wartezeiten bei Operationen

    Patienten, die Operationen benötigen, müssen oft mit langen Wartezeiten rechnen. Mit einer privaten Krankenversicherung sind sie bei notwendigen Eingriffen deutlich schneller an der Reihe.
  6. Du ziehst von Deutschland nach Österreich

    Bei einem Umzug von Deutschland nach Österreich kann die Umstellung des Gesundheitssystems herausfordernd sein. Eine private Krankenversicherung bietet hier eine vertraute und verlässliche Lösung, um auch im neuen Land optimal versichert zu sein.

Vergleiche deine PKV sofort online und erhalte einen Überblick

Wir suchen aus den 8 Anbietern die beste PKV für dich!

Prämie wird abgerufen...

Gesetzliche Krankenversicherung wählen
Hauptwohnsitz (Bundesland)
Alter
Welches Paket passt zu Ihnen?

Basis

*
  • Schnelle Termine beim Arzt
  • ab 1.400€ Wahlarztbudget
  • Physio- und Psychotherapie
  • Alternative Heilbehandlungen
  • Sonderklasse / Privatspital bei Unfall
  • Option auf Krankheit Recht, auf das Premium-Paket OHNE ERNEUTE GESUNDHEITSPRÜFUNG mit einer Wartezeit von 1-12 Monaten (abhängig vom Anbieter) upzugraden.
  • Sonderklasse bei Krankheit & Entbindung

Comfort

*
  • Schnelle Termine beim Arzt
  • ab 1.400€ Wahlarztbudget
  • Physio- und Psychotherapie
  • Alternative Heilbehandlungen
  • Sonderklasse / Privatspital bei Unfall
  • Option auf Krankheit Recht, auf das Premium-Paket OHNE ERNEUTE GESUNDHEITSPRÜFUNG mit einer Wartezeit von 1-12 Monaten (abhängig vom Anbieter) upzugraden.
  • Sonderklasse bei Krankheit & Entbindung

Premium

*
  • Schnelle Termine beim Arzt
  • ab 1.400€ Wahlarztbudget
  • Physio- und Psychotherapie
  • Alternative Heilbehandlungen
  • Sonderklasse / Privatspital nach Unfall
  • Sonderklasse / Privatspital nach Entbindung
  • Sonderklasse bei Krankheit
*Wir vergleichen selbstverständlich alle 7 privaten Krankenversicherungen in einer kostenlosen Online-Beratung. Ich bringe mit meinem Team aus 7 Experten über 2.500 Beratungen in der privaten Krankenversicherung für Österreich mit. Wir konzentrieren uns auf das, was für zukünftigen PKV-Versicherten am wichtigsten ist: umfassende medizinische Versorgung und spezielle Leistungen, die den Unterschied machen. Unser Ziel ist es, Ihnen eine sorgenfreie Gesundheit zu ermöglichen.
krankenversichern.at / CEO Benjamin Arthofer
Arthofer Benjamin
CEO krankenversichern.at
Was ist eine private Krankenversicherung?
Play Video about Was ist eine private Krankenversicherung?

Was ist eine private Krankenversicherung?

Die private Krankenversicherung ist eine freiwillige Zusatzversicherung von einer der 7 relevanten privaten Krankenversicherungen in Österreich.
Sie bietet in Österreich 3 wesentliche Möglichkeiten, die Gesundheitsvorsorge individuell zu gestalten:

  1. Wahlarztversicherung

    Eine private Krankenversicherung ermöglicht den Zugang zu Wahlärzten, bei denen Sie als Patient eine erhöhte Flexibilität und Auswahl haben. Wahlärzte sind nicht direkt an die gesetzlichen Krankenversicherungen gebunden, was bedeutet, dass Sie sich selbst den Arzt Ihrer Wahl aussuchen können. Dies bietet eine schnellere Terminvergabe, weniger Wartezeiten und persönliche Betreuung durch den gewünschten Spezialisten.

  2. Sonderklasse-Versicherung

    Mit der Sonderklasse-Versicherung können Versicherte bei einem Krankenhausaufenthalt in Österreich deutlich mehr Komfort und Leistungen erwarten. Sie erhalten Zugang zu speziellen Abteilungen, Ein- oder Zweibettzimmern und einer bevorzugten medizinischen Behandlung durch leitende Ärzte. Diese Versicherungsart sorgt dafür, dass Sie im Falle eines stationären Aufenthalts bestmöglich versorgt werden.

  3. Zusatzleistungen der privaten Krankenversicherung

    Private Krankenversicherungen bieten eine breite Palette an Zusatzleistungen. Beispiele sind:

    • Internationale Deckung: Bei Reisen oder einem längeren Auslandsaufenthalt können Sie weltweit medizinische Versorgung genießen.
    • Absicherung des Kindes bei Geburt (Babyoption, Zwergerlschutz): Neugeborene können ohne erneute Gesundheitsprüfung in den Versicherungsschutz aufgenommen werden.
    • Fitness- und Wellness-Pakete: Diese umfassen Präventionsmaßnahmen wie Fitnesskurse, Ernährungsberatungen und Wellness-Angebote.

Was ist der Unterschied zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung?

In Österreich unterliegen alle berufstätigen Personen, sowohl Selbstständige als auch Angestellte, sowie bestimmte Familienmitglieder

dem Prinzip der Pflichtversicherung.

Die gesetzliche Krankenversicherung garantiert eine umfassende medizinische Versorgung, die für alle Versicherten gleichermaßen gilt, unabhängig von Einkommen, Alter oder sozialem Status.

Zusätzlich gibt es die Option, eine private Krankenversicherung abzuschließen. Diese ermöglicht eine individuelle Anpassung an die Bedürfnisse der Versicherten und bietet dadurch zusätzliche Vorteile im Leistungsumfang sowie höheren Komfort.

Wer auf maßgeschneiderte Gesundheitsvorsorge Wert legt, kann durch eine private Krankenversicherung von personalisierten Leistungen profitieren.

Gesetzliche KrankenversicherungPrivate Krankenversicherung
KrankenhausAllgemeine Gebührenklasse (4 bis 8 Bettzimmer)Sonderklasse / Privatspital (2 Bettzimmer)
ArztKassenarzt (~8.000 Kassenärzte)Wahlarzt / Privatarzt (~11.000 Wahlärzte)
WartezeitenLängere Wartezeiten bei Ärzten und OperationenKurze Wartezeiten bei Ärzten und Operationen
AufnahmeKeine GesundheitsprüfungGesundheitsprüfung notwendig

Die gesetzliche Krankenversicherung wird von Organisationen wie der Österreichischen Gesundheitskasse, der SVS, und der BVAEB verwaltet.

Private Krankenversicherungen werden von Unternehmen wie UNIQA, Allianz, Generali, Merkur Versicherung, Wiener Städtische und Muki angeboten.

Möchten Sie (bei gleicher Leistung) bis zu 37% Prämie sparen durch unseren spezialisierten Vergleich?

Ist eine private Krankenversicherung für Kinder sinnvoll?

Eine private Krankenversicherung kann besonders für Kinder und Jugendliche sinnvoll sein. 

Hier sind drei konkrete Situationen, die dies verdeutlichen:

  1. Bei kleinen Babys:
    Untersuchungen, die im Rahmen des Mutter-Kind-Passes durchgeführt werden, erhöhen die Kosten für die Behandlung bei Wahlärzten. Gerade bei jungen Babys profitieren Eltern von der umfassenden Versorgung, die eine private Krankenversicherung bietet. Diese deckt die zusätzlichen Kosten für Wahlärzte ab und ermöglicht den Zugang zu spezialisierten Kinderärzten.

  2. Bei weiteren Freizeitaktivitäten (Vereine, Ausflüge, Treffen etc.):
    Mit zunehmendem Alter sind Kinder oft aktiver und nehmen an verschiedenen Freizeitaktivitäten wie Sportvereinen oder Ausflügen teil. Dadurch steigt das Risiko für Verletzungen wie Brüche oder Stürze. Wenn Eltern ihre Kinder privat versichern, erhalten sie Zugang zu schnelleren und umfassenderen Behandlungen, sodass sich Kinder rasch erholen und ihre Freizeitaktivitäten fortsetzen können.

  3. Bei Aufnahme im Kindergarten:
    Der Eintritt in den Kindergarten führt häufig zu vermehrten Arztbesuchen, da Kinder neuen Bakterien ausgesetzt sind. Eine private Krankenversicherung sorgt dafür, dass zusätzliche Leistungen wie Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen problemlos abgedeckt werden. Besonders junge Kinder profitieren davon, da eine private Krankenversicherung eine individuellere und schnellere medizinische Versorgung gewährleistet.

Ein früher Abschluss einer privaten Krankenversicherung für Kinder und Jugendliche kann sich langfristig auszahlen. Durch den jungen Eintritt profitieren sie von geringeren Prämien und einer langfristigen Absicherung, was Eltern die Gewissheit gibt, dass ihre Kinder bei allen Eventualitäten optimal geschützt sind. Die Prämie startet bei sinnvollen Paketen für Kinder bereits ab 30 Euro pro Monat.

PKV-Prämie in 2024 sparen?

Berechne dir in 5 einfachen Schritten deine Zusatzversicherung online. Spare dabei bis zu 37% Prämie durch unseren spezialisierten Vergleich.