Jahreshöchstsumme

Jahreshöchssumme

Jahreshöchstsumme - Definition & Erklärung

Die Jahreshöchstsumme ist eine Obergrenze bis zu der maximal Leistungen in Anspruch genommen werden können. Falls die gesamten Kosten, zum Beispiel für Besuche beim Wahlarzt, die Jahreshöchstsumme übersteigen, werden diese bei einzelnen vom Versicherungsunternehmen nicht mehr übernommen, sondern müssen selbst bezahlt werden. Dies kommt auf den Tarif an.

Weitere Ratgeber & Beiträge

Risikoprüfung [VIDEO] private Krankenversicherung

4 möglichen Ergebnisse der RISIKOPRÜFUNG der privaten Krankenversicherung [sharethis-inline-buttons]https://youtu.be/7i9GvMeKAOA Startpunkt: Antrag + Gesundheitsfragen Immer wieder fragen uns unsere Interessenten wie die Risikoprüfung bei einer privaten...

Weiterlesen ...
Wahlarzt Titelbild

Haben Sie eine Frage? Wir beantworten!