Risikoausschluss

Risikoausschluss

Was ist ein Risikoausschluss? Definition & Erklärung

Ein Risikoausschluss kann von der Versicherungsgesellschaft festgelegt werden, wenn Vorerkrankungen bestehen. Der Versicherte kann diesen unterzeichnen, wenn er den Vertrag dennoch abschließen möchte. Sollten dann später versicherungsrelevante Leistungen im Zusammenhang mit der im Risikoausschluss festgelegten Vorerkrankungen in Anspruch genommen werden, übernimmt diese nicht die Versicherung.

Weitere Ratgeber & Beiträge

Zahnersatzversicherung Ergebnis

NEU & EINMALIG in Österreich Zahnersatzversicherung Deckungsrahmen 90 % der Zahnarzt-Rechnung abzüglich der Leistungen von gesetzlichen Sozialversicherungsträgern und privaten Versicherungen werden bis zu gestaffelten Höchstbeträgen...

Weiterlesen ...